Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Wir betreiben ein Weingut in Sankt Aldegund an der Mosel. Unser Interesse gilt dem Anbau von Weinreben und dem Ausbau von charakterstarken Weinen. Diese Webseite möchten wir nutzen, um einem breiteren Publikum bekannt zu werden und unsere Leidenschaft für das Beste aus der Weintraube zu teilen. Wir sind uns bewußt, daß es keine absolute Sicherheit im Internet gibt. Allerdings können wir durch eine sorgfältige Auswahl eines geeigneten Hosting Providers und einer bewährten Technologie die Grundlage für eine größtmögliche Sicherheit schaffen.

Die Adresse unserer Website ist https://weingut-k46.de.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert. Möglicherweise ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet, dann werden über diese Funktion keine Daten gesammelt.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir notwendigerweise einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag. Die Benutzung der Webseite basiert auf einem Rollen- und Berechtigungskonzept. Üblicherweise hast du keine Möglichkeit, Artikel zu schreiben oder zu veröffentlichen, es sei denn, dir wurde dazu die Berechtigung erteilt.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Mit wem wir deine Daten teilen

Diese Webseite nutzt Google Analytics und Hubspot. Uns ist wichtig zu verstehen, ob an bestimmten Stellen die Nutzung unserer Webseite abgebrochen wird, z.B. Produkt wird in den Warenkorb gelegt, aber der Kauf wird nicht abgeschlossen. Außerdem müssen wir eine Möglichkeit haben, unsere Webseite so hosten zu lassen, dass die Antwortzeiten auch in Spitzenzeiten so kurz wie möglich sind.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstatt sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten. Möglicherweise ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet, dann werden über diese Funktion keine Daten gesammelt.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website müssen diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern können.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Sollten wir eine Schnittstelle zu einem externen Zahlungsdienstleister verwenden, um die Zahlungsabwicklung vornehmen zu lassen, werden Deine Daten in der Regel mit diesem Zahlungsdienstleister geteilt. In diesem Fall gilt ab Übergang der Daten die Datenschutzerklärung des Zahlungsdienstleisters. Wir senden Deine Daten auch an unseren Versandpartner, damit er die Waren an deine Adresse zustellen kann.

Deine Kontakt-Informationen

Deine Kontakt-Informationen werden in einer Datenbank bei unserem Hosting Provider gespeichert. Der Hosting Provider hat seinen Sitz in Deutschland und betreibt das Rechenzentrum gemäß seinen Angaben in Deutschland. Es finden regelmäßige Backups dieser Daten statt. In aller Regel erheben wir Daten, die wir für den Betrieb der Webseite und die Abwicklung von Bestellungen und Abrechnungen benötigen. Dazu gehören regelmäßig personenbezogene Daten wie z.B. Vorname, Nachname, Rechnungsanschrift, Lieferanschrift, e-Mail. In unserem Shop ist eine erfolgreiche Bestellung nur möglich nach Registrierung und Speicherung der Daten. Damit bezwecken wir, dass der Shop nur von Kunden genutzt wird, die ein Interesse an der Abwicklung eines Geschäfts haben. Sollte ein Geschäft zustanden gekommen sein, werden die Daten im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Dauer aufbewahrt.

Weitere Informationen

Wie wir deine Daten schützen

Deine Kontakt-Informationen und die Daten, die im Rahmen von Bestellungen und Einkäufen generiert werden, werden in einer Datenbank bei unserem Hosting Provider gespeichert. Der Hosting Provider hat seinen Sitz in Deutschland und betreibt das Rechenzentrum gemäß seinen Angaben in Deutschland. Diese Webseite nutzt ein Zertifikat, um eine sichere Datenübertragung zu gewährleisten. Unsere Drittanbieter werden deine Daten ebenfalls verschlüsselt speichern, sofern du sie uns zur Verfügung stellst.

Von welchen Drittanbietern wir Daten erhalten

Wir werten deine Besuche auf unserer Webseite mit Google Analytics aus. So lernen wir, wo es zu Abbrüchen kommt und wo wir die Webseite verbessern müssen. Außerdem werten wir Bestellvorgänge mit Hubspot aus, damit wir sämtliche Daten revisionssicher vorhalten können. Wenn du Kundendaten bei uns gespeichert hast oder uns eine e-mail schickst, speichern wir diese Daten im Hubspot CRM. Das ist ein sogenanntes Kundenbeziehungs-Management System. Es dient uns dazu, Vorgänge dir zuordnen zu können, z.B. hattest du eine Support Anfrage, dann wird diese Anfrage einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter zugeordnet und es wird eine Historie erstellt, damit später nachvollziehbar ist, wer mit wem gesprochen hat und um welches Thema es ging. Das gleiche gilt für Bestellvorgänge, die wir in unser beider Interesse lückenlos dokumentieren. Falls wider erwarten ein Bestellvorgang nicht oder fehlerhaft abgeschlossen wird, können wir so nachvollziehen, wo das Problem ist und das Problem lösen.